FDP begrüßt Investitionen im Stadtgebiet

FDP begrüßt Investitionen im Stadtgebiet

Fürth, 30.12.2018

Die Freien Demokraten (FDP) im Stadtgebiet Fürth begrüßen die geplante Umwandlung der ‚Wolfsgruber-Mühle‘ an der Pegnitz durch einen externen Investor in ein Hotel. „Dies weckt das Interesse weiterer Investoren an der Großstadt Fürth“, so der Ortsvorsitzende Daniel Bayer.

„In Anbetracht der aktuellen Debatte um preiswerten Wohnraum in den Städten – zum Beispiel für Studentinnen und Studenten – muss man aber feststellen: Wer die Mietpreise effektiv begrenzen will, muss mehr Wohnraum schaffen. Ein Hotel hilft hierbei nicht.“

Daniel Bayer, Ortsvorsitzender

Deswegen ist die Forderung der Freien Demokraten im Stadtgebiet Fürth, an dieser Stelle lieber Wohnraum und kleinere Gewerbeflächen zum Beispiel für Start-Up-Unternehmen anzubieten.

Gerade im Hinblick auf den nebenan geplanten Neubau des Schliemann-Gymnasiums ist es für die Stadt hilfreich, Gewerbeflächen in nächster Nähe zur Verfügung zu haben, die man sehr flexibel mieten kann.

Daniel Bayer